Yoga in Gruppen

Jeder Mensch bringt zum Yoga unterschiedliche Bedingungen und Möglichkeiten mit. Wer unter Rückenschmerzen leidet und viele Stunden am Tag eine sitzende Tätigkeit ausübt, braucht andere Übungen wie jemand, dessen Beruf viel körperliche Bewegung erfordert.

Yogaübungen entfalten Ihre Wirkungen für die Teilnehmenden dann am besten, wenn sie auf ihre Anliegen zugeschnitten sind. Die Körperübungen müssen jeweils so variiert und angepasst werden, dass sie den Bedürfnissen und Möglichkeiten der Teilnehmenden entsprechen.

Wie läßt sich dieser Anspruch in einer Yogagruppe verwirklichen?

Erst einmal ist wichtig, dass der Unterricht sinnvoll durchdacht aufgebaut ist, denn auch Yogaübungen können schaden, wenn  folgendes nicht beachtet wird:

  • Körperübungen (Asana) sollen eine gut Vorbereitung und danach einen entsprechenden Ausgleich haben und sinnvoll miteinander kombiniert werden.
  • die Auswahl der Körperübungen (Asana) sollen der Gesundheit der Teilnehmenden dienen, sie weder unter- noch überfordern. Sie werden entsprechend der Gruppenzusammensetzung der Teilnehmenden ausgewählt, das gilt auch für die besonderen Atemtechniken (pranayama) und die Meditation.

Der geschulte Blick der Yogalehrerin, der sich aus dem Wissen um die Anforderungen und Risiken der Asana ergibt,  führt dazu, dass die Asana auch bei Yoga in Gruppen entsprechend variiert und auf die Besonderheiten der Teilnehmer zugeschnitten werden.  Menschen mit bestimmten Rückenproblemen z.B. benutzen eine besondere Variante der Vorbeuge, während die übrigen  Kursteilnehmer das gleiche Asana anders praktizieren.

Oder eine Teilnehmerin mit Knieproblemen macht ihre Übungen sitzend auf dem Hocker anstatt aus dem Kniestand. So lernen die Teilnehmer über ihre passenden Variationen die Intensität jeder Übung zu steigern, wobei sich die Konzepte des Yoga voll erfüllen. Ebenso wichtig ist es beim Erlernen und Üben von Yoga im Gruppenunterricht, einen Raum zu schaffen, in dem sich die Übenden frei fühlen Fragen zu stellen, und darauf auch nachvollziebare Antworten erhalten.

 

So erreichen Sie uns …

Yogaschule Ira Simon
Hortensienweg 6a
65201 Wiesbaden

Individuelle Terminvergabe:
Tel. (0611) 694 457
E-Mail: yoga(at)irasimon.de

Parkplätze: Freudenbergstr.
Bus 23 (Sonnenblumenweg)
Bus 24 (Märchenland)